Vereinsmeisterschaft im Tennis 2009

Nachdem in den letzten Jahren aufgrund mangelnden Interesses keine Tennis-Vereinsmeisterschaft (Einzel und Doppel)mehr durchgeführt wurde, konnten wir 2009 wieder eine Club-Meisterschaft sowohl im Einzel als auch im Doppel absolvieren.
Die Einzel-Vereinsmeisterschaft wurde während der Medenrunde begonnen, in zwei Gruppen wurde den Sommer hindurch gespielt, ca. 20 Akteure beteiligten sich, wobei in den Gruppen jeder gegen jeden spielte.

Nach Abschluss der Vorrunde standen mit Erwin Rink und Tobias Rutz sowie Christian Schäfer und Günther Rutz die Halbfinalisten
fest. In den Semifinals setzten sich Christian Schäfer gegen Tobias Rutz bzw. Günther Rutz gegen Erwin Rink durch, so dass zum
wiederholten Mal die Finalpaarung Schäfer/Rutz lautete. Hier siegte Günther Rutz mit 6:2/6:2 und wurde zum 13. Mal Tennis-
Vereinsmeister im Einzel.

Am 3. Oktober wurde zum ersten Mal nach vielen Jahren wieder eine Doppel-VM durchgeführt. Nach zähen Verhandlungen und unzähligen Telefonaten konnten wir 6 Doppel an den Start bringen. In 2 Dreiergruppen wurde die Vorrunde absolviert, die beiden Gruppenersten bestritten die Halbfinals überkreuz, die Sieger das Endspiel, wobei jeweils ein langer Satz bis 9 gespielt wurde.

In der Gruppe A setzte sich das Doppel Günther Rutz/Klaus Denzer vor Harry Klappers/Sascha Flickinger durch, Gruppendritter nach
sehr ausgeglichenen Spielen wurde die Paarung Johannes Stemler/Mike Flickinger.

Die Gruppe B war ebenfalls sehr ausgeglichen besetzt, hier gewann die Paarung Erwin Rink/Kunibert Flickinger beide Spiele, gefolgt
von Jürgen Graf/Hans Huppert sowie Christian Schäfer/Adolf Lehmann.

Die Halbfinalpaarungen lauteten Rutz/Denzer gegen Graf/Huppert, Ergebnis 9:6 sowie Rink/Flickinger gegen Klappers/Flickinger, auch
hier das Ergebnis 9:6.

Im Endspiel standen sich also Rutz/Denzer und Rink/Flickinger gegenüber, erstere gewannen mit 9:5 und wurden somit Vereinsmeister im Herrendoppel 2009

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: