U-15 männlich erringt die Meisterschaft

Bereits am vorletzten Spieltag sicherten sich unsere U-15 Jungs die Meisterschaft in Queidersbach mit 14:0. Frederik, Lucca, Marc, David und Cedric gewannen alle Einzel und auch die Doppel, so dass ihnen, selbst bei einer Niederlage im letzten Spiel am kommenden Freitag gegen Erfenbach der Titel nicht mehr zu nehmen ist.

Herzlichen Glückwunsch Jungs zu diesem tollen Erfolg !!

Die U-15 Mädchen siegten am Sonntag mit 12:2 gegen Grünstadt und können, einen Sieg im letzten Spiel in Zweibrücken vorausgesetzt, die Meisterschaft in der A-Klasse und damit verbunden den Aufstieg in die Pfalzliga erringen. Luisa, Alessa, Louisa gewannen ihre Einzel, anschliessend siegten die Doppel Louisa/Alessa sowie Luisa/Helena.

Mit einem souveränen 14:0  kehrte unsere erste U-18 Mannschaft vom Gastspiel bei Caesarpark Kaiserslautern zurück. Sarah, Luisa, Ann-Christin und Theresa siegten in den Einzeln, anschliessend konnen beide Doppel gewonnen werden. Die Partie gegen Landstuhl am kommenden Samstag muss verschoben werden, am 29.6. spielen die Mädels in Pirmasens.

Für unsere zweite U-18 Mädchenmannschaft lief es gegen Caesarpark K´lautern II nicht ganz so gut. Lediglich Lena konnte ihr Einzel gewinnen, auch das Doppel Alessa/Louisa siegte, so dass die Partie letztlich mit 5:9 verloren ging. Am Wochenende geht es nach Heltersberg, wo die Mannschaft sicherlich nicht chancenlos ist.

Fazit: Der TTC Bann kann stolz auf seine Jugend sein, Gruss an Sebastian !!!!

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: