Herren 40 unterliegen Rot-Weiss Kaiserslautern

Die Herren-40 starteten am 30.4.2011 in die diesjährige Medenrunde leider mit einer Niederlage. Bei dem als Mitfavoriten gehandelten Team von Rot-Weiss Kaiserslautern musste man sich mit einer knappen 10:11 Niederlage zufrieden geben. Trotz schöner, kampfbetonter Spiele, bei denen Günther Rutz und Christian Schäfer in den Einzeln punkten konnten, musste man eines der drei Abschluss-Doppel abgeben, so dass ein Sieg nicht mehr möglich war. Die knappe Niederlage gegen den Mitfavoriten beweist jedoch, dass das Team  in der A-Klasse spielstärkemäßig gut aufgehoben ist.

Neben der guten Mannschaftsleistung der Bännjer ist besonders das kameradschaftliche Verhalten und Entgegenkommen der Mannschaft aus Kaiserslautern hervorzuheben, die einer Spielverlegung kurzfriistig zugestimmt hatte.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: